Über Großeltern und Sucht (und Angst) – Teil II

Letzte Woche habe ich meinen Text „Über Großeltern und Sucht. (Oder: Ich kann nicht in deiner Nähe leben, weil ich dich liebe.)“ veröffentlicht und darin geschrieben, „Ich versuche gerade einen Text darüber zu schreiben, wie es mir heute mit meiner Mutter und dem Thema Sucht geht.“ Das mit dem „versuchen“ trifft es, denn es fällt … Über Großeltern und Sucht (und Angst) – Teil II weiterlesen

Advertisements

Über Großeltern und Sucht. (Oder: Ich kann nicht in deiner Nähe leben, weil ich dich liebe.)

„Wir wollen uns ein Haus kaufen“, erzähle ich meinen Eltern stolz. „Wo?“, fragen sie. „In Pankow“ antworte ich. „Super“, sagt mein Vater. „Nein“  sagt meine Mutter mit unendlich trauriger Stimme: „Das ist viel zu weit weg“. 400 km sind zu weit, um sich oft zu besuchen, zu weit um sich einfach mal zu drücken, wenn … Über Großeltern und Sucht. (Oder: Ich kann nicht in deiner Nähe leben, weil ich dich liebe.) weiterlesen

Me too – meine Erfahrungen mit sexueller Belästigung (und wohin mich das geführt hat)

Als die ersten von euch anfingen, „Me Too“  und ihre Geschichten zu teilen, da war mein erster Gedanke: Ich? Bin ich wirklich mal belästigt worden? Mir ist nicht sofort etwas eingefallen. Ich bin nie vergewaltigt worden und es gab kein Erlebnis, welches mich traumatisiert hätte. Aber je mehr ich darüber nachgedacht habe, desto mehr ist … Me too – meine Erfahrungen mit sexueller Belästigung (und wohin mich das geführt hat) weiterlesen

Über einen schwierigen Schulstart und hoch motivierte Eltern

Sie weint vor allem, wenn sie müde ist, morgens und abends. Manchmal tobt sie auch und schreit und wütet, meine Tochter, die seit 2,5 Wochen in die Schule geht. „Ich will nicht in die Schule, ich will zurück in den Kindergarten“ schreit sie, oder „Schule ist soooo doof!“ Sie hat uns überrascht damit, komplett. Wir … Über einen schwierigen Schulstart und hoch motivierte Eltern weiterlesen

Das beste Brot der Welt (mit weniger als 10 Minuten Aufwand selbst backen.)

Ich liebe dunkles, warmes Brot, am meisten das meines Vaters. Beim Geräusch einer Getreidemühle und dem Geruch von frisch gebackenem Brot fühle ich mich zu Hause. Trotzdem habe ich nie selbst Brot gebacken, weil ich den Aufwand gescheut habe. Eine Getreidemühle und einen Brotbackautomat anschaffen (und auch noch Platz dafür schaffen) und dann immer gefühlte … Das beste Brot der Welt (mit weniger als 10 Minuten Aufwand selbst backen.) weiterlesen

Nicht Attachment Parenting ist das Problem, sondern die dogmatische Auslegung (immer!)

Ich habe gerade in der Zeit diesen Artikel gelesen, und weil es nicht ohne geht, auch gleich diesen. Zwei Artikel, die so ungefähr sagen, Attachment Parenting ist doof [das nehme ich zurück, das steht da nicht, es wird nur der Mehrwert hinterfragt, aber das läuft auf ähnliches hinaus], weil man damit seine eigenen Bedürfnisse aufgibt … Nicht Attachment Parenting ist das Problem, sondern die dogmatische Auslegung (immer!) weiterlesen

Urlaub mit Kindern auf der Insel Lolland in Dänemark

Warum ich die letzten Wochen nichts Neues geschrieben habe? Auch ich war im Urlaub. Eine Woche durften wir auf der schönen Insel Lolland in Dänemark verbringen. Und ja, auch wenn wir ja dieses Jahr einen recht kalten und verregneten Sommer haben, was nicht die besten Bedingungen für Dänemark bedeutete – es war echt schön! Das … Urlaub mit Kindern auf der Insel Lolland in Dänemark weiterlesen